Paraffinbehandlung

Bei der  Paraffinbehandlung werden Hände oder Füße mit Hilfe eines Peelings von überschüssigen Hautschüppchen und Schmutz befreit. Danach wird ein reichhaltiges Pflegepräparat aufgetragen und die Hände oder Füße in das warme Paraffinbad getaucht. Dieser Eintauchprozess wird 1 bis 2 Mal wiederholt. Jetzt werden Ihre mit Paraffin ummantelten Hände oder Füße in Baumwollhandschuhe gepackt. Genießen Sie nun die Wärme und lassen das Pflegepräparat einwirken. Unter den Schichten des Paraffins entsteht allmählich eine Temperaturerhöhung von ca. 1 bis 2 Grad. Dadurch kommt es zu einem Okklusiv-Effekt (Stauwärme), so dass sich die Poren öffnen und die Wirkstoffe besser eindringen können.

Nach 15 Minuten wird das immer noch warme Paraffin von Ihren Händen oder Füßen abgestreift und schon jetzt spüren Sie das geschmeidige Gefühl Ihrer Haut.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Wellness-Paraffinbehandlung kann noch mehr: Das warme Paraffinbad ist eine wirksame Methode, um Schmerzen rasch und nachhaltig zu lindern:

 

  • bei Arthritis

  • bei Rheuma

  • bei Entzündungen

  • bei Gelenkversteifungen

  • bei Gelenkentzündungen

  • bei Muskelschwellungen

  • bei Sportverletzungen

  • bei Sehnenscheidenentzündungen

  • bei Schleimbeutelentzündungen

  • bei Muskelschwellungen

  • bei geschwollenen Füßen

  • bei aufgerissenen Fingerkuppen

 

 

                          Wir freuen uns auf Ihr Kommen

Paraffinbehandlung für Hände

€ 14,00

Paraffinbehandlung für Füße

€ 17,00

Please reload

© 2015 Friseursalon Jean